shv2 logo

Seniorentagesstätte Althofen (STA)

                                                                                                               Gymnastikrunde

Als TAGESSTÄTTE wird eine Betreuungsform bezeichnet, bei welcher  betagte Menschen  dahingehend betreut werden, dass ihnen bei der Bewältigung individueller Probleme, geholfen wird, wobei die größtmögliche Autonomie gewährleistet bleiben soll. Die Betreuung findet nur tagsüber bzw. zu bestimmten Zeiten statt.

Oberstes Ziel ist es daher, den Betroffenen so wenig Verantwortung wie nötig abzunehmen, um sie dabei zu fördern, ihr Leben selbstständig zu gestalten bzw. eine Unterbringung in einem Pflegeheim zu vermeiden oder so weit wie möglich hinauszuschieben. So soll die Betreuung in einer Tagesstätte ein Bindeglied zwischen der im privaten Umfeld erbrachten Betreuung durch die Familie oder „Mobiler Dienste“ und der Pflege in einem Seniorenheim darstellen.

Das Ziel sowie der Zweck des Angebots ist

  • die Aufrechterhaltung eines möglichst selbständigen Lebens des Betroffenen
  • der Verbleib in der eigenen Wohnung bzw. im gewohnten sozialen Umfeld durch den Erhalt oder die Wiederherstellung von Fähigkeiten
  • die Vermeidung von Fehlplatzierungen
  • die Unterstützung der Betreuenden bzw. deren Angehörigen, sowie die Entlastung von Pflegeheimen
  • der Schutz vor Vereinsamung
  • die Förderung sozialer Kontakte
  • Entlastung pflegender Angehöriger

In Bezug auf die wichtigsten Beschäftigungsangebote der Einrichtung soll der Angebotsschwerpunkt in der Betreuung und Animation liegen. Demnach sollen Gedächtnistraining, Gespräche, die Förderung alltagspraktischer Fähigkeiten, therapeutische Aktivitäten (Bewegung, Turnen, Seniorentanz, Singen, Musizieren, Basteln, Handarbeiten, Karten- und Brettspiele) angeboten werden. Des Weiteren können die Betroffenen durch die professionellen Fachkräfte auch psychisch auf eine eventuell spätere Aufnahme ins Pflegeheim vorbereitet und unterstützt werden.  

Ganztagestarif: € 77,06 davon zahlt das Land Kärnten € 35,12

Halbtagestarif:  € 46,23 davon zahlt das Land Kärnten € 21,08

Die Tarife sind vorbehaltlich einer Änderung durch die Landesregierung und werden jährl. valorisiert.

                                                                                                           GEDÄCHTNISTRAINING

 

                                                                                                          MITTAGSRUNDE

 

 

 

 

                                                                                    FEIERLICHE ERÖFFNUNG AM 07.OKTOBER 2014  

                 FSBA Doliner, Mag. Springer, Vorsitzender Bgm. Seunig, GF. BH Dr. Egger, LHStv. Dr. Beate Prettner, FSBA Fandl, PDL Sebestyen

 

 

                                                                                                          PLANUNGSTEAM

   Architekt Pichorner, Mag. Springer, Vorsitzender Bgm. Seunig, Dir. Wascher von der GTS, Sozialstadträtin von Althofen W. Warmuth mit GR. Nagy

 

 

 

 

SHV.Logo.4c