shv2 logo

Was ist zu tun, um im Heim aufgenommen zu werden?

Eine Aufnahme in unser Haus kann nur mit ausdrücklicher Zustimmung der betreffenden Person erfolgen. Diese Absicht äußert sich durch das Unterfertigen eines Aufnahmeantrages.

Informieren Sie sich - blättern Sie in dieser Homepage - rufen Sie uns an (04212 - 72457-20)! Gerne steht Ihnen auch das Pflege- und Gesundheitsservice St. Veit gratis zur Verfügung (Tel.: 04212 5040).

Besuchen Sie uns.

Sehen Sie sich unser Heime an oder besuchen Sie unsere Animationsnachmittage. Wir beraten Sie gerne.
Füllen Sie die Formulare "Aufnahmeantrag" und "ärztliches Gutachten"aus und bringen Sie den unterschriebenen Aufnahmeantrag und das ärztliche Gutachten zu Ihrer Wohnsitzgemeinde. Diese muss Ihren derzeitigen Wohnsitz bestätigen.

Alle Unterlagen für eine Heimaufnahme erhalten sie kostenlos bei folgenden Stellen:

  • auf dieser Homepage zum Herunterladen
  • bei Ihrem Gemeindeamt
  • in jedem Krankenhaus (Sozialarbeiter)

Füllen Sie den Aufnahmeantrag bitte vollständig aus. Das ärztliche Gutachten muss unbedingt ausgefüllt werden - entweder von Ihrem Hausarzt oder durch das Krankenhaus.

Folgende Kriterien werden zur Entscheidung der Aufnahme herangezogen:

  1. Reihung nach der Warteliste
  2. Dringlichkeit
  3. Subsidiarität - das heißt, dass eine Aufnahme erst dann bewilligt  werden darf,  wenn keine andere Hilfe (mobile Dienste) möglich ist.

SHV.Logo.4c

Haus Sonnhang

Dr.-Arthur-Lemisch-Straße 55
9300 St. Veit/Glan
Tel: +43 (4212) 2293 0
shv@vg-sv.gde.at